Warum man nicht nach Dubai reisen sollte

Sie wollen URLAUB in DUBAI machen? Denken Sie besser nochmal darüber nach. Dubai ist das größte SCheißloch der Welt. Wenn man diese Stadt besucht, ist sie auf einmal nicht mehr so glamourös wie im Hochglanzkatalog oder im Internet.

Dubai ist nur eine große Baustelle mit sehr vielen unvollständigen Hochhäusern. Viele werden nie fertig gebaut werden durch das fehlende Geld. Die Palmeninseln (Palm Islands) sind halbfertig, die World Islands sind nur ein Haufen Sand im Wasser. Wolkenkratzer sind leere Hüllen ohne Inhalt.

Dubai ist nicht touristenfreundlich. Es ist unmöglich sich zu Fuß fortzubewegen, es gibt kein Stadtzentrum wie in euröpäischen Städten. Es gibt nur sehr wenige Attraktionen, auf keinen Fall aber historische oder kulturelle Sehenswürdigkeiten. Um irgendwo hin zu kommen, muss man Stundenlang im Taxi sitzen (viel Spaß im Stau!).

Shoppen: Super, man hat das größte Einkaufszentrum der Welt, das bedeutet _nicht_, dass man auch das neueste und Beste an Artikeln kaufen kann! Alle großen Händler und bekannte Modelabels verkaufen alle Sachen 20-40% über den normalen Verkaufspreis! Häufig werden veraltete Kollektionen verkauft aus der letzten Saison.

Das schlimmste an Dubai ist das Gefühl, das alles künstlich ist. Macht man die große Bustour, wird versucht einem etwas zu verkaufen, verzugsweise Immobilien. "Dubai ist ganz groß in Mode!", "Jetzt ist die beste Zeit um in Dubai Eigentum zu kaufen!", "Dieses Projekt kostet...." usw... Sowas macht einfach keinen Spaß. Schließlich sind Sie im Urlaub und nicht auf einer Verkaufsveranstaltung.

Es kann einem Angst einjagen, wie viele Millionen Liter an Wasser verschwendet wurden, um aus einem Stück Wüste viele Grünanlagen zu machen. Mitten in der Wüste ein Golfplatz? Kein Problem in Dubai!

Überall sind Leute angestellt, um alle Ihre Wünsche zu erfüllen. Vergessen Sie nicht, dass diese ganz unglamourös so gut wie nichts verdienen! Dubai ist kein natürliches Stück Natur, es kann nicht existieren ohne einen stetigen Geldzulauf. Dafür brauchen Sie das Geld der Touristen - welche die Stadt nicht wirklich mögen. Dubai hat ein Problem, dass noch um einiges anwachsen wird.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen